Das *sowieso* ist seit 1990 ein Ort von Frauen für Frauen und vereint KULTUR, BERATUNG und BILDUNG unter einem Dach.

Darüber hinaus bieten wir FACHBERATUNGEN und WEITERBILDUNGEN für Fachkräfte aus unterschiedlichen Berufsfeldern an. Den Schwerpunkt unserer Beratungs- und Weiterbildungsarbeit bilden die Themen:

  • Arbeitslosengeld II / berufliche Orientierung / Bewerbung
  • Krisen- und Konfliktsituationen
  • häusliche Gewalt
  • sexualisierte Gewalt / sexueller Missbrauch
  • Traumatisierungen
  • Essstörungen
  • Stalking
  • Mobbing / Ausgrenzungen
  • geschlechterreflektierte Arbeit mit Mädchen und jungen Frauen

Aktuelles

Thementag "Essstörungen" für Fachkräfte und Angehörige von Menschen mit Essstörungen

THEMENTAG: Die Vorträge infor-mieren über  die unterschiedlichen Formen von Essstörungen, zeigen mögliche Ursachen und Präven-tionsansätze auf ... mehr

Bau des barrierefreihen Zugangs zum *sowieso*

BAU: Das *sowieso* bekommt einen barrierefreien Zugang, worüber wir uns sehr freuen! Regelmäßig berichten wir auf unserem Bau-Blog über die Fortschritte ... mehr

Tag der offenen Tür und Bühne am 30.09.16 im *sowieso* in Dresden

*sowieso*-GEBURTSTAG: Unser Haus steckt voller Kreativität & Engagement. Genau das wollen wir sichtbar und erfahrbar machen am 30.09.16 ab 15.30 Uhr ... mehr



Kerstin Kraege (l.) & Katja Gähler (r.)
Kerstin Kraege (l.) & Katja Gähler (r.)

ARBEIT MIT MIGRATINNEN: Das *sowieso* hat seit August diesen Jahres einen neuen Fachbereich und damit auch zwei neue Mitarbeiterinnen, Katja Gähler und Kerstin Kraege. Im Moment befindet sich der Fachbereich in der Aufbau und Vernetzungsphase. Anfang 2017 geht es dann an die Umsetzung der geplanten interkulturellen Angebote für Frauen mit und ohne Migrationshintergrund unter der Prämisse: „Wenn wir realisieren, dass es niemals nur eine einzige Geschichte gibt, über keinen Ort [und keinen Menschen], dann erobern wir ein Stück vom Paradies zurück.“ C. Adichie


Fach- und Koordinierungsstelle für die Arbeit mit Mädchen und jungen Frauen
Claudia Döring (l.) & Katrin Gottschaldt (r.)

FACH- & KOORDINIERUNGSSTELLE FÜR DIE ARBEIT MIT MÄDCHEN & JUNGEN FRAUEN: Seit dem 1. August 2015 gibt es die Fach- und Koordinierungstelle für die Arbeit mit Mädchen und junge Frauen in Dresden - eine Trägerkooperation zwischen VSP & *sowieso* Frauen für Frauen e. V.

Sie richtet sich an pädagogische Fachkräfte, Träger der Kinder- und Jugendhilfe und Multiplikator/inn/en, die mit Mädchen und jungen Frauen arbeiten und bietet unter anderem Qualifizierung, Fortbildung und Fachberatung ... mehr


September 2016
Datum Zeit Angebot
Mo, 19.09. 14.30-15.30 Uhr

Mit Musik im Hier und Jetzt - findet diese Woche nicht statt

Mi,  21.09. 14.00-16.00 Uhr

Rechtsberatung Sozialrecht

Mi,  21.09. 14.00-16.00 Uhr

Beratung zu Themen der Erwerbslosigkeit (ohne Voranmeldung)

Do, 22.09. 15.00-18.00 Uhr

Psychologische Beratung (ohne Voranmeldung)

Do, 22.09. 17.00-20.00 Uhr

Keramikwerkstatt

Do, 22.09. 19.00-21.00 Uhr

Fotoclub ZOOM

Fr,  23.09.   9.30-17.00 Uhr

Thementag »S-O-S (ESS)STÖRUNG!«

Fr,  23.09. 19.00-21.00 Uhr

Malcafé