Aktives

Grundkurs WenDo

Dieser WenDo-Kurs vermittelt Grundlagen zur Selbstverteidigung und Selbstbehauptung, Infos zum Thema Gewalt gegen Frauen und Mädchen und zu rechtlichen Aspekten der Selbstverteidigung.

 

Frauen lernen einfache, anwendbare Strategien und wirkungsvolle Möglichkeiten kennen, wie sie sich in unangenehmen Situationen und bei Übergriffen wehren können und trainieren diese. Dabei erleben und erfahren sie, was ihre eigenen Möglichkeiten und Stärken sind.

 

Der Kurs wird in diesem Jahr zweimal angeboten.

I. Termin: 09./10.06.17 | II. Termin: 15./16.09.17
Zeiten: jeweils Fr 17.30–21.00, Sa 10.00–18.00 Uhr
Kosten: jeweils 60,- € / erm. 45,- €
Anmeldung: bis 01.06. bzw. 07.09.17

 

Die Anmeldung gilt jeweils nur mit Überweisung der Teilnahmegebühr auf das Konto des *sowieso*.

Aufbaukurs WenDo

Die im Grundkurs erlernten Strategien zur Selbstbehauptung und Selbstverteidigung werden in diesem Kurs aufgegriffen und vertieft.

 

Es werden weitere Techniken erlernt und geübt. Situationen, die Teilnehmerinnen im Alltag erleben, können gemeinsam besprochen und neue Handlungsstrategien erarbeitet werden.

 

Termin: 03./04.11.17
Zeiten: Fr 17.30–21.00, Sa 10.00–18.00 Uhr
Kosten: jeweils 60,- € / erm. 45,- €
Anmeldung: bis 26.10.17

 

Anmeldung für alle WenDo-Kurse bei der Kursleiterin Kathrin Bein:

Tel: (0351) 80 11 11 85

E-Mail: wendo-dresden@gmx.de



Mit Musik im Hier und Jetzt

Im „Hier und Jetzt mit Musik“ ist ein neues Angebot im *sowieso*, welches sich an Frauen richtet, die neugierig auf sich selbst und den „Moment“ sind.

 

Im Vordergrund dieses Achtsamkeitstrainings mit klassischer Musik (in Anlehnung an die Methode der der Regulativen Musiktherapie) steht dabei die Wahrnehmung und Wiederannäherung an die eigenen Gedanken, Gefühle und körperlichen Empfindungen.

 

Das Angebot ist eine Einladung an sich selbst – einmal pro Woche „inne zu halten“, in die Welt der eigenen Wahrnehmungen und Empfindungen einzutauchen und frei von Bewertungen zu beobachten, was wir denken, fühlen und welche Veränderungen wir bemerken, während wir die Musik hören.

 

Im Anschluss an das 10-minütige Hören der Musik wird Raum geboten über die erlebten Empfindungen und Erfahrungen zu berichten und sich untereinander auszutauschen. Diese Möglichkeit des gemeinsamen Gespräches erlaubt es zudem zu beobachten, wie unterschiedlich die Wahrnehmungen trotz ein und derselben Musik bei jeder Teilnehmerin sein können.

 

Da durch das Hören der Musik unterschiedlichste Gefühlszustände und Erinnerungen angeregt werden können, ist das Angebot für Frauen in schweren Krisensituationen wenig geeignet.

Leiterin: Karen Isaak, Kreativtherapeutin

 

Termin: immer montags (außer am 29.05. | 02.10. | 30.10. | 20.11.17 und in den Schließzeiten)

Zeit: 14.30 Uhr–15.30 Uhr

Kosten: 2,- € (zu zahlen in bar am Kurstag)

Eine Anmeldung ist nicht unbedingt erforderlich. Bei Fragen zum Angebot können sich Interessierte gern an die Kursleiterin wenden.


Klettern

 »Eine Frau will nach oben« Klettern in der Sächsischen Schweiz

Die sächsische Felskletterei fasziniert durch die Schönheit der Natur, die sich in den Bewegungen wiederfinden lässt. Kreativität, Mut und Geschicklichkeit lassen jede ihren Weg finden. Für kletterbegeisterte Frauen gedacht, steht das gemeinsame Naturerleben im Vordergrund.

 

Die Touren finden in Eigenverantwortung jeder Frau statt, ein Versicherungsschutz besteht nicht. Ausrüstung (Gurt, Karabiner) bitte mitbringen, falls nicht vorhanden bitte bei der Anmeldung angeben. Auf den Fels rauf und wieder runter führen: Gabriele Sieg und Heike Hampel.

Bei Regen fällt das Klettern aus.

 

Termine: Fr, 26.05. | 23.06.17

Zeit: 9.00 bis ca.18.00 Uhr
Treffpunkt: 9.00 Uhr am *sowieso*
Kosten: 10,- € + anteilig Benzin bei Fahrgemeinschaften
Anmeldung: bis 22.05. bzw. 19.06. (mit Überweisung des Teilnahmebeitrages)


Offene Imaginationsgruppe

Wir laden Frauen* ein, sich auf das Abenteuer einer »Selbsterkundung« einzulassen.

Mit Hilfe von Imaginationen (Fantasiereisen) kann der Zugang zu tiefem Körperwissen eröffnet werden. Sie können in Ihrem Inneren stärkende Bilder entstehen lassen oder einfach den Worten der Anleiterin folgend, Entspannung genießen.

An drei Terminen leiten wir Imaginationen zu jeweils einem Thema an. In einem Gespräch nach den Übungen besprechen wir Ihre Erfahrungen und wie Sie die entstandenen Bilder für Ihren Alltag als Ressource bewahren können. Wir arbeiten in kleinen offenen Gruppen bis maximal 6 Teilnehmerinnen. Eine Teilnahme ist sowohl an einzelnen, als auch zu allen drei Terminen möglich.

Leiterinnen: Michaela Blisse und Judith Klose (psychologische Beratung)

 

Termine: Fr, 20.10. | 03.11. | 17.11.17

Zeit: 10.00–12.00 Uhr

Kosten: 5,- € je Termin (zu zahlen am Kurstag in bar)

Wir bitten um verbindliche Anmeldung bis eine Woche vor dem jeweiligen Termin.


Seminar »Raum geben – Raum nehmen – Raum schaffen«

In diesem Seminar können Frauen nach Herzenslust eigene Frei – Spiel – Identitäts – Bewegungs – Erfahrungs – Enspannungs – (T)Räume entdecken. Durch achtsame Übungen und Methoden möchten wir Sie ermutigen, sich Raum zu nehmen und zu geben sowie sich im Alltag selbststärkenden Raum zu schaffen.

Seminarleitung: Elke Rudolph, Yoga-Lehrerin, systemisches Coaching

   Katrin Gottschaldt, systemische Familientherapeutin (DGSF)

 

Termin: Sa, 21.10.17

Zeit: 10.00–15.00 Uhr

Kosten: 25,- € / erm. 15,- €

Anmeldung bis: 15.10.17 (mit Überweisung des Teilnahmebeitrages)