Kreatives

Keramikwerkstatt

Kermikwerkstatt für Frauen im *sowieso* in Dresden

In der Keramikwerkstatt können Sie unter Anleitung oder allein (nützliche) Gefäße herstellen, Glasurfarben aufbringen, Strukturen ausprobieren, Glas aufschmelzen usw..

 

Die Arbeiten werden im hauseigenen Brennofen gebrannt. Die Kosten für Glasur und Brennen sind in der Gebühr enthalten. Für Kinder bis 10 Jahre fallen nur die Materialkosten an.

Leitung: Steffi Herrmann

 

Termine: jeden Donnerstag, 16:00–20:00 Uhr

               jeden Montag, 10:00-12:00 Uhr

              !Keramik im neuen Jahr wieder ab 20.01.2020!

Gebühr:  5 € / 3 € pro Tag + Glasur und Brennen

 

Das Interesse an der Keramikwerkstatt ist momentan sehr hoch. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass es in der Töpferei Plätze für maximal zehn Teilnehmerinnen* gibt.


Offene Trommelgruppe

Trommel-Workshop für Frauen in Dresden

Rhythmus ist das Grundprinzip jeden Lebens: Herz, Kreislauf, Atmung, zyklische Wechsel wie Tag und Nacht. Also etwas, das auch ohne Musik täglich in und außerhalb von uns eine Rolle spielt. Trommeln bietet eine gute Gelegenheit diesen Rhythmus »in uns« aufzunehmen, die eigene Kraft zu spüren, sich dabei aber auch zu entspannen, zu spielen, abzutauchen, zu hören oder zu zerfließen.

 

Sie lernen eine neue, meist ungewohnte Art von Klang und Instrumenten kennen, die in der Verbundenheit der Gruppe die Rhythmuswahrnehmung stärken und auch zum »Dampfablassen« gut sein können.

 

Im Zentrum der gemeinsamen Trommelstunden stehen Entdeckungsreisen in vielerlei Hinsicht: Kennenlernen von Tönen, Instrumenten und Techniken sowie freie Spiele, aber auch Trommelchoreographien. Die Gruppe findet fortlaufend statt, ist aber auch für Anfängerinnen* gut geeignet.
Leitung: Karen Isaak

 

Termine: Mi,  15.01. | 05.02. | 04.03. | 01.04. I 06.05. I 03.06.2020
Zeit: jeweils 11:00–12:15 Uhr
Kosten: 5,- € / erm. 2,- € (zu zahlen in bar am Kurstag!)
Anmeldung: bis Montag der jeweiligen Woche.

Wenn Sie eine Trommel Djembe oder Conga besitzen, bringen Sie diese gern mit.


Malcafé interkulturell

interkulturelles Malcafé für Frauen (in Dresden) | Abb.: Eine Vielzahl unerschiedlicher Pinsel in einem Keramiktopf, Kästen mit Malkreide und weitere Töpfe mit Stiften.

Wir laden ein, zum freien Spielen und Experimentieren mit Farben und Formen in gemütlicher Atmosphäre. Gleichzeitig wollen wir ein offenes und kulturelles Miteinander schaffen und freuen uns daher über jede Frau* mit und ohne Migrationshintergrund. Gemeinsam widmen wir uns dem schöpferischen Gestalten mit verschiedensten Farben und Materialien.

Lass Deinen Gefühlen freien Lauf und erkenne Dein künstlerisches Potenzial!

Ansprechpartnerin: Mirjam Frotscher

Künstlerische Begleitung: Rosa Borrelli

 

Termin: jeden Mittwoch

Zeit: 15:00–17:00 Uhr

Das Malcafé ist kostenfrei.


Die Macherinnen* - ein Selbstmachprojekt

Voller Elan wollen wir uns an jedem letzten Samstag im Monat in die große, bunte Welt des Do-It-Yourself stürzen. Ob den Hammer schwingen, Nähmaschinen bezwingen oder Drahtesel frühlingsfit machen – jede Frau* kann etwas weitergeben, jede Frau* kann Neues erlernen. Lern- und Lehrwillige sind gleichermaßen eingeladen sich uns anzuschließen.
Wer gerne Fähigkeiten teilen möchte, egal ob Laiin* oder Voll-Profi, kann sich bereits im Vorfeld per E-Mail im *sowieso* melden.
Termine & Thema:

25.01. Nähmaschinen 1x1 mit Ria
29.02. Stricken mit Ulli

28.03. Holzarbeit Know-How mit Anna-Liisa
25.04. | Sa 30.05. | So 28.06. frei für Ideen
Zeit: Sa 10–16 Uhr
Unkostenbeitrag: 5 €, erm. 2 €
Anmeldung: bis Mi der jeweiligen Woche


Die eigene Stimme (neu) entdecken

Ob beim Geschichtenerzählen, Singen oder Theaterspielen: unsere Stimme können wir nicht nur dazu nutzen, sachliche Informationen zu übermitteln, sondern auch zum Erzeugen von Gefühlen und Stimmungen. Wie bei einem Musikinstrument kann der Umgang mit der eigenen Stimme geübt werden, um ganz bewusst bestimmte Wirkungen bei Zuhörenden zu erzeugen.
In diesem Workshop erfahren wir, was beim Sprechen und Singen im Körper passiert und wie wir unsere Stimme gesund erhalten können. Außerdem wollen wir Atem- und Stimmübungen ausprobieren, um die verschiedenen Klänge der eigenen Stimme zu erforschen.

 

Mitzubringen sind bequeme Kleidung und ein kleiner Snack für die Pause. Für Getränke ist gesorgt.

 

Leitung: Annemarie Grünert
Termin: Sa 06.06.2020 | 11–15:30 Uhr
Kosten: 15 €, erm. 10 €
Anmeldung: bis Fr 15.05. mit Überweisung