Wissen

Workshop »Da geht noch was« Perspektiven lesbischer Lebensgestaltung im Alter

In Zusammenarbeit mit dem Dachverband Lesben und Alter e.V.

Wir kommen ins Gespräch mit Carolina Brauckmann, Laura Meritt, Vera Ruhrus, Brigitte Siegel und Marie Sichtermann. Kulturell wird der Freitagabend durch Songs von C. Brauckmann gestaltet und der Samstag durch Tanz ausklingen.

Download
Das Programm mit allen Vorträgen und Workshops können Sie hier herunterladen:
Lesbische_Perspektiven.pdf
Adobe Acrobat Dokument 711.2 KB

Termin: Fr. 02.11.18 | 17:00 Uhr

              Eröffnungsvortrag

      Marie Sichtermann »Alles im normalen Bereich?« – Gedanken zur Sichtbarkeit älterer Lesben

 

      Sa. 03.11.18 | 10:00–24:00 Uhr – mit den Themen: alternative Strukturen und Selbstorganisation |

      der politische Blick | vielfa(ä)ltige Freuden | im kleineren Kreis diskutieren und Ideen für Dresden spinnen – es

      stellt sich vor: ein Dresdner Wohnprojekt im Wachsen und gedeihen.

 

Kosten: für beide Tage 44,- € / erm. 33,- €

             für die Veranstaltungen am Freitag 12,- €

Anmeldung: bis 26.10. mit Überweisung der Teilnahmegebühr auf folgendes Konto:

Empfängerin:              Frauen für Frauen e. V.

Verwendungszweck:  Perspektiven + Ihr/Dein Name

IBAN:                          DE18850900002718561003

BIC:                            GENODEF1DRS

                                   Dresdner Volksbank Raiffeisenbank eG

Für Teilnehmende außerhalb von Dresden anteilige Übernahme von Fahrt- und Übernachtungskosten.

 

Es können an beiden Tagen auch einzelne Angebote besucht werden.

 

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem FMGZ MEDEA e.V.