Wissen

Bitte informieren Sie sich vor einem Besuch über die aktuell gültigen Corona Schutzmaßnahmen und die hierdurch entstehenden Einschränkungen.



Tea Time Talk about topics

Ladies*, we need to talk! We need to talk about things! Be it sports, politics, underwater basket weaving, or relationships. Every second Monday, from 01 to 02 PM is the time to do so.

»What is the point?« you may wonder. Well wonder no longer! We all know that if you don't use a language, you lose a language. I want to prevent such loss!

If your English is good enough to read this out loud to a group, then your English should be good enough to hold a conversation. So, come on over for Tea Time Talk, whether on or off-line!

 

Trainer: Julia Hartl

Dates:  10.01. | 24.01. | 07.02. | 21.02. | 07.03. | 21.03. | 04.04. | 25.04. | 09.05. | 23.05. | 13.06. | 27.06.

Time: Mo 01:00–02:00 PM

Registration required: Please register by Friday the preceeding week!

Please note: Starting Nov 22 we will be meeting online!


Berührung als Nahrung für die Seele VERSCHOBEN

 Inmitten der kalten Wintertage wollen wir zusammen auftanken. Wir treffen uns an drei Vormittagen in einer kleinen Gruppe, um uns gemeinsam dem Thema der achtsamen, respektvollen und wohlwollenden Berührungen zu nähern. Dabei bekommen wir wertvolle Impulse zu Berührung als Nahrung für die Seele, tauschen uns aus und überlegen gemeinsam, wie wir berührende Rituale in unseren Alltag einbauen könnten. Und wir nutzen die Zeit, um über Selbstberührung und ein gegenseitiges Massieren ganz praktisch aufzutanken. Da in jedem Moment die Eigenverantwortung und die Selbstbestimmung an oberster Stelle stehen, kann jede Frau für sich entscheiden, wie weit sie sich auf die angebotenen Übungen einlässt. Ein wärmender, kraftgebender Workshop, der auch noch im Alltag nachwirken wird ...

 

Leitung: Dorothea Ristau, Dipl.-Sozialarbeiterin/-pädagogin (FH), personenzentrierte Beraterin, systemische Beraterin, nährende Kuschlerin, Masseurin

 

Ansprechpartnerin: Lydia Bindrich

Termine: Mo. 24.01. | 07.02. | 28.02. (aufeinander aufbauend) --> VERSCHOBEN!

Zeit: 9.30-12.30 Uhr

Kosten: 60 € / erm. 30 € / 15 € (ALG II)

Anmeldung: bis 14.01.



Vortrag: Meine Rechte als Arbeitnehmerin

Susanne Köhler, Fachanwältin für Arbeitsrecht, gibt Ihnen einen Überblick, worauf Sie bei Abschluss oder Änderung eines Arbeitsvertrags achten sollten und welche Rechte Sie als Arbeitnehmerin haben.
Im Anschluss ist Zeit für Ihre Fragen.

 

Termin: Do. 27.01. - Achtung, die Veranstaltung wird verschoben!

Zeit: 19–20:30 Uhr

Kosten: 8 €/erm. 4 €

Anmeldung: bis Mo 24.01.


»Für jede* ist ein Kraut gewachsen« – ein Nachmittag für Leib und Seele

Wildpflanzen sind eine wunderbare Möglichkeit, unseren Alltag vielfältiger, genussvoller und naturverbundener zu gestalten. Deshalb wollen wir
den Frühling nutzen, einige von ihnen näher kennen
zu lernen, zu verkosten und zuzubereiten. Mit kleinen
Achtsamkeits- und Genussübungen werden wir unsere
Erfahrungen und Eindrücke vertiefen.
Sie sind herzlich eingeladen, mit uns zu entdecken, innezuhalten und zu genießen.
Bitte achten Sie auf wettertaugliche Kleidung und
Schuhe.

 

Leitung: Lydia Bindrich (Fachberaterin für Selbstversorgung mit essbaren Wildpflanzen), Judith Klose (Psychotherapeutin)

 

Termin: Fr 08.04.

Zeit: 15:30–18:30 Uhr

Kosten: 10 €/erm. 6 €

Anmeldung: bis Mo. 04.04.

 


Infoveranstaltung »TRE® – Selbsthilfe bei Stress- und Traumafolgen durch neurogenes Zittern«

TRE® ist eine Selbsthilfemethode zum Abbau von Stress und Traumafolgen wie z. B. Erschöpfung, Daueranspannung, Schlafstörungen, Schmerzen oder Ängsten, ohne dahinterliegende Themen erinnern oder aussprechen zu müssen. Während des TRE®-Prozesses behalten Sie jederzeit die Kontrolle. Und: Neurogenes Zittern macht Spaß.

 

Der Vortrag gibt Einblicke in die Grundlagen von TRE®.

 

Referentin: Christiane Jahn, Praxis für körperorientierte Psychotherapie und TRE®

Termin: Di. 10.05. | Zeit: 17–19 Uhr

Kosten: kostenfrei

Anmeldung: bis 05.05.


NeuroGraphik® Basiskurs: Einführung in die NeuroGraphik®

Suchst du eine kreative Auszeit mit tollen Nebeneffekten? Oder hast du schon lange den Wunsch, mit Farben etwas zu gestalten, was dich berührt? Möchtest du dein Potential erkennen und aktivieren oder ein altes Denkmuster loslassen ... und das in einer guten Work-Life-Balance? Dann bist du in diesem Kurs wundervoll aufgehoben.
Die NeuroGraphik® ist eine kreative Transformationsmethode, um Probleme in Einzel- und Gruppenarbeit zu lösen. Sie wurde von dem russischen Psychologen, Architekten, ZEN Meister, Künstler und Business-Trainer Prof. Dr. Pavel Piskarev entwickelt und ist universell einsetzbar. Du lernst das NG-Alphabet, NG-Muster, Variationen, Modelle und die Anwendung im Alltag. Du erhältst am Ende ein Kurszertifikat.

 

Bitte weißes DIN A4 Papier, schwarze Fine-Liner in verschiedenen Stärken (0,5–1,0 mm), einen dickeren schwarzen Permanentmarker z. B. Edding und Buntstifte sowie Spitzer mitbringen.

 

Leitung: Carola Firgau; Therapeutin, Kunstcoach, NeuroGraphik ® Trainerin i. A. www.carolafirgau.de

 

Termin: Sa/So 26./27.02.

Zeiten: Sa 14–18 Uhr | So 10–14 Uhr

Kosten: 190 €

Anmeldung: bis 18.02.

 

Vertiefung Neurografi k Lebensbaum (geplant)

Termine: Sa/So 02./03.04.

Zeit: Sa 11–14 Uhr und So 10–15 Uhr


Als Alleinerziehende durch den Behördendschungel

• Welche Sozialleistungen kann ich als Alleinerziehende in Anspruch nehmen?
• Wie finde ich den für mich praktikabelsten Weg?
• Was sollte ich im Umgang mit Behörden beachten?
• Wer unterstützt mich auf meinem beruflichen Weg?

Zu diesen und ähnlichen Themen können Sie sich im Rahmen der Veranstaltung informieren und Ihre Erfahrungen austauschen. Eine Kinderbetreuung wird angeboten.

 

Termine: auf Anfrage