07.09.2021 -- Online-Fachtag: Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) im Arbeitsalltag

Dieser Fachtag wendet sich an: Berater*innen/Unterstützer*innen von Arbeitnehmer*innen, sächsische Arbeitgeber*innen des privaten und öffentlichen Sektors, Personalverantwortliche, Diversitätsmanager*innen, Gleichstellungs-, Frauen-, Inklusionsbeauftragte, Mitarbeitende von Beschwerdestellen zum Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG), berufliche Coaches, Arbeitsvermittler*innen und Integrationsfachkräfte.

Programm:

9:30 Uhr

Eröffnung und Grußwort von Dr. Gesine Maertens (Staatssekretärin,

Staatsministerium der Justiz und für Demokratie, Europa und Gleichstellung)

 9:50 Uhr

Input Vortrag: Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz

(Burcu Akdoğan-Werner, Antidiskriminierungsbüro Sachsen e.V.)

11 Uhr

Vortrag: Was uns vom Leben ausschließt?!

(Dr. Angelika Weihrauch - Lebendiger leben! e.V.)

12 Uhr

---- Mittagspause ----

12:30 Uhr

Workshopphase I

 Workshop 1

Wie kann ein diskriminierungssensibles Bewerbungsverfahren gestaltet werden?

Workshop 2

Sexuelle Diskriminierung am Arbeitsplatz - Was tun?

Workshop 3

Beschwerdemanagement in Diskriminierungsfällen

Workshop 4

Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz im Kontext von Beschäftigungsverhältnissen

14 Uhr

---- Kaffeepause ----

14:15 Uhr

Workshopphase II

 

Wiederholung Workshops 1-4 mit Wechsel der Teilnehmer*innen

16 Uhr

Ergebnisvorstellung Workshops

16:30 Uhr

Abschluss

Teilnahme

QR-Code, der bei scannen zum Anmeldeformular führt
Bitte scannen um zum Anmeldeformular zu gelangen!

Der Online-Fachtag wird per zoom abgehalten. Hierfür benötigen Sie ein Internetfähiges Endgerät mit Audio- und (wenn möglich) Videofunktion.

 

Eine Anmeldung ist bis 02.09. über das Online-Formular (via Lamapoll) möglich.

 

Der Zugangslink bzw. die Zugangslinks werden im Anschluss zugesandt.

Nach der Durchführung des Fachtags erhalten Sie ein Teilnahmebestätigung.

 

Teilnahmebeitrag: 40 € Institutionelle Förderung // 20 € Selbstzahler