Geselligkeit

Lesbentreff

Lesbenstammtisch

An jedem zweiten Donnerstag im Monat trifft sich im *sowieso* ein geselliger, sympathischer, diskussionsfreudiger und offener Kreis von lesbischen und queeren Frauen*. Gemeinsam wollen wir interessante Themen besprechen, uns über Neuigkeiten informieren oder mögliche (Outdoor-)Aktivitäten planen. Ihr seid eingeladen eure vielfältigen Ideen und Wünsche mit- und einzubringen.

 Es laden ein: Frauen Leben Vielfalt e.V. und *sowieso*

Termine:  09.07. | 13.08. (außer Haus) | 10.09. | 08.10. | 12.11. | 10.12.20

Zeit: Do. 19–22 Uhr


Literaturcafé

An jedem dritten Donnerstag im Monat trifft sich das Literaturcafé in gemütlicher Runde. Egal in welchen Welten der Literatur du gern  wandelst, komm mit deinem Lieblingsbuch vorbei oder lass dich von den Empfehlungen der Anderen zu neuen Entdeckungen inspirieren!

Dich erwartet eine entspannte Gruppe, die offen für Frauen* jeden Alters, jeder Herkunft und jeder literarischen Heimat ist. Gemeinsame Besuche von Lesungen, Poetry-Slams etc. sind dabei nicht ausgeschlossen. Wir freuen uns auf dich!

Termine: 16.07. | 17.09. | 15.10. | 19.11. | 17.12.20

Zeit: donnerstags, 18:30–21 Uhr

Anmeldung: bis Mittwoch der jeweiligen Woche per E-Mail oder telefonisch.


"Vor-Glühen" im Café des *sowieso* – 165 Minuten Party mit DJane witch

Holt euch was an der Bar, sagt schnell "hallo" und los geht's mit Tanzen!

 

Termin: Sa 28.11.

Zeit: 19–21:45 Uhr

Eintritt: 3 €

 


Feministisch streiten.

Alle Frauen*, die Lust haben, sich in einer kleinen Gruppe diskutierender Frauen* mit feministischer Theorie und Praxis zu beschäftigen, sind willkommen: Das *sowieso* und das Frauenstadtarchiv laden zu diesen Abenden ein. Wer sich vorbereiten möchte: auf Anfrage schickt das *sowieso* den jeweiligen Textausschnitt per E-Mail. Zudem können gern Ideen für eine weitere inhaltliche Gestaltung feministischer Abende mitgebracht werden.

 

Themen:

30.07.: Projektmanagement zwischen Organisation und Teamarbeit - Text: Ewald Krainz

17.09.: Vortrag & Gespräch mit Koschka Linkerhand "Das politische Subjekt Frau"


Termin: 30.07. | 17.09. | 29.10. | 25.11.2020

Zeit: 19 Uhr

Anmeldung: bis Montag der jeweiligen Woche