Geselligkeit


Café »Quatsch«

Im Café »Quatsch« treffen sich Frauen* aus unterschiedlichen Ländern. Alle sind willkommen. Hier kann einfach gequatscht und Deutsch geübt werden. Es ist aber kein Deutschkurs. Es gibt eine Ecke, in der Kinder spielen können.

 

Ansprechpartnerin: Antonia Zinkler

Termin: immer montags 

Zeit: 10–12 Uhr

Ort: *sowieso*


LesBiQueer Stammtisch

Lesbenstammtisch

An jedem zweiten Donnerstag im Monat trifft sich im *sowieso* ein offener und bunt gemischter Kreis von und für lesbische, bisexuelle und queere Frauen* aller Altersklassen. Gemeinsam wollen wir interessante Themen besprechen, uns über Neuigkeiten informieren oder mögliche Aktivitäten und Aktionen planen. Ihr seid eingeladen eure vielfältigen Ideen, Wünsche und Themenvorschläge mit- und einzubringen.

 

Ansprechpartnerin: Gabriele Sieg

Termine: 10.11. | 08.12.22 || 12.01. | 09.02. | 09.03. | 13.04. | 11.05. | 08.06.23

 

Zeit: Do. 19–21 Uhr

Anmeldung: bis Di der jeweiligen Woche

Ort: *sowieso* 


Musikerinnen*-Stammtisch

Ein Treff für alle Frauen*, die als Musikerinnen aktiv sind – zum Vernetzen, Austauschen und Kollaborieren. Seid herzlich willkommen, ihr Sängerinnen, Instrumentalistinnen, Songwriterinnen, Produzentinnen und Klangkünstlerinnen!

 

Wir treffen uns immer am ersten Dienstag im Monat zu Plausch und Getränk.

 

Termine: pausiert bis Frühjahr 2023, voraussichtlich wieder ab 07.02. | 07.03. | 04.04. | 09.05. | 06.06.23

Zeit: ab 19 Uhr gemütliches Ankommen, 20 Uhr Beginn

Anmeldung: bis einen Tag vorher
Ort: *sowieso*


Lila Salon: Politiktreff ohne Männer

An jedem dritten Donnerstag im Monat trifft sich im *sowieso* ein überparteilicher, sich demokratisch bekennender, buntgemischter Kreis von FLINTA*-Personen, die Interesse an politischem Austausch haben. Die Themen können vom Kommunalen ("Da bräuchte es mal mehr Mülleimer…") bis zum Europäischen (Green New Deal) und allem dazwischen reichen.

Für den Tresen sorgt das *sowieso*, für die Themen seid ihr an der Reihe.

 

Termine: 20.10. | 17.11.22 | (im Dezember: Ausfall wegen Offener Kulturbühne) || 19.01. | 16.02. | 16.03. | 20.04. | 25.05. | 15.06.23

 

Zeit: 19–21 Uhr

Ort: *sowieso*

Anmeldung: bis Di der jeweiligen Woche 


»Vorglühen« im Café *sowieso* – 165-Minuten-Disco mit DJane witch

Holt Euch was an der Bar, sagt schnell »Hallo!« und los geht's mit Tanzen!

 

Termin: 19.11.22 || 11.02. | 29.04.23

 

Zeit: 19–21:45 Uhr

Kosten: 2 €


Save the Date: »Guten Tag, du Schöne« vom 2. bis 4. Juni 2023

Freitag

Ab 16 Uhr Ankommen

17 Uhr Vera Ruhrus/Köln Lesung & Gespräch:

Das ist alles unsere Lebenszeit. Ältere Lesben und Schwule in der Corona-Krise“                       

20 Uhr Film: „…viel zu viel verschwiegen“ (1992) mit der Regisseurin A. von Zitzewitz 

 

Samstag

11 Uhr [Programm noch ausstehend] 

15 Uhr Christina Thürmer Rohr/Berlin Lesung & Gespräch: „Fremdheiten und Freundschaften

18 Uhr Konzert Carolina Brauckmann/Köln und Tanz mit Jacqueline/Magdeburg            

 

Sonntag

11 Uhr Biografischer Austausch mit Henriette Stapf und Barbara Wallbraun/Berlin (Regisseurin der „Uferfrauen“)

16 Uhr Queerer Stadtrundgang mit A. Siegert und K. Franke/Dresden

Abends Ausstellung [genaueres noch ausstehend]                            


Feministisch streiten

Alle Frauen*, die Lust haben, sich in einer kleinen Gruppe freudvoll diskutierender Frauen* mit feministischer Theorie und Praxis auseinanderzusetzen, sind herzlich willkommen.

Das *sowieso* und das Frauenstadtarchiv laden zu diesen Abenden ein. Wer sich vorbereiten möchte: Auf Anfrage schickt das *sowieso* einen Textausschnitt per E-Mail zu und gern können Ideen für eine weitere inhaltliche Gestaltung feministischer Abende mitgebracht werden.

 

Ansprechpartnerin: Gabriele Sieg

Termin: 01.11.22 || 13.06.23

Zeit: 18 Uhr

Anmeldung: bis Fr 27.10.

Ort: online via Zoom oder vor Ort im *sowieso*


*sowieso* auf KulTour

Wo sind die Frauen* in der Dresdner Kultur? Gibt es Ausstellungen, die sich spezifisch mit ihrem Schaffen  auseinandersetzen? Galerien? Werkstätten? Und, muss ich sowas immer alleine besuchen? Wir wollen als kleine Gruppe gemeinsam Museen, Ausstellungen und Sammlungen stürmen und uns auf die Spuren von Künstlerinnen* von gestern, heute und morgen begeben.

Interesse teilzunehmen? Lass dich auf die Mailingliste setzen, um von allen neuen Terminen zu erfahren!

 

Ansprechpartnerin: Mirjam Frotscher

Kosten: jeweilige Eintrittskosten
Mailingliste: kontakt@frauen-ev-sowieso.de