Interkulturelle Tage

Interkulturalität in der Gebärdensprachgemeinschaft

An diesem Abend erzählen taube Migrant*innen über ihre Integrationserfahrungen innerhalb der Gesellschaft und insbesondere innerhalb der Gebärdensprachgemeinschaft. Gebärdensprachdolmetscher werden die Veranstaltung begleiten.

 

Termin: Di. 18.09.18 | 18:00–20:00 Uhr

Ort: *sowieso*, Angelikastr. 1

Eintritt frei

 

Eine Veranstaltung in Kooperation mit Scouts – Gebärdensprache für Alle und Vigevo – Das Netzwerk für Gebärdensprachdienstleistungen.


Kurzfilmabend »Woher_Wohin? – Geschichten vom Weggehen & Ankommen«

Ein Kurzfilmabend aus Spiel-, Animations- und Dokumentarfilmen, der uns mitnimmt an die unterschiedlichsten Ausgangspunkte einer Reise aus Notwendigkeit. Sie führt uns an Orte, die ein besseres Leben versprechen und zu Begegnungen, die berühren, verunsichern, den Blick weiten und die Menschlichkeit feiern.

Es sind Filme voller Widerstände und Hoffnungen, Abschied und Willkommen, Ernüchterungen und Entdeckungen. Das Ferne ganz nah und das Nahe nicht fern, aber aus einer ganz anderen Perspektive gesehen. Im Anschluss an die Filme wollen wir gern mit Ihnen ins Gespräch kommen.

 

Termin: Do. 20.09.18 | 19:00 Uhr

Ort: *sowieso*, Angelikastr. 1

Eintritt: 6,50 € / erm. 5,50 €

 

Filmprogramm:

_IN THE DISTANCE, Florian Grolig | Animation | 7:30 | D | 2015

Hoch über den Wolken herrscht Stille und Frieden. Zwar mangelt es an Luxus, aber dafür hat man seine Ruhe. Doch in der Ferne ist Krieg. Und jede Nacht rückt die chaotische Welt ein Stück näher.

 

_ALI UND DER BALL, Alex Homes | Spielfilm | 15:00 | AUS | 2008

Der achtjährige Ali lebt mit seiner Mutter und seiner kleinen Schwester Fatima in einem Flüchtlingslager. Als Wachleute seiner Mutter die ihr so wichtigen Stricknadeln wegnehmen, steht für Ali fest: Er muss eingreifen!

 

_SPEECHLESS, Robin Polák | Spielfilm | 6:00 | D | 2016

Was genau ist Sprache? Ein kleiner Junge kommt in einen Hochglanz-Spielzeugladen. Er ist fasziniert, aber alle um ihn herum reden unverständliches Zeug. Eine junge Mutter (Heike Makatsch) spricht ihn an, will wissen, wo er herkommt. Beide finden einen Weg der Kommunikation, aber was sie erfährt, trifft sie unvorbereitet.

 

_IN FREITAL, Anne Zohra Berrached | Dokumentarfilm | 11:00 | D | 2017

Gwan kommt aus Syrien und lebt jetzt in Freital. Gemeinsam mit Nasir und Harith hat er in Freital Menschen dazu befragt, wie er ein "guter Deutscher" werden könne. Ein Film entstanden im Rahmen des Projekts MY STORY des Filmverbandes Sachsen e. V..

 

_FAMILIENZUWACHS, Teresa Hoerl | Spielfilm | 33:00 | D | 2017

Renate und Manni haben sich auseinandergelebt, obwohl sie unter demselben Dach wohnen. Nebeneinander her, im immer gleichen Trott ihres dörflichen Alltags. Bis zu dem Tag, an dem Renate – ohne Manni zu fragen – eine geflüchtete Familie in der Einliegerwohnung des Hauses einquartiert.

 

_MAMA AGATHA, Fadi Hindash | Dokumentarfilm | 16:00 | NL | 2015

Einmal pro Woche trifft sich eine Gruppe immigrierter Frauen in Amsterdam, um Fahrradfahren zu lernen. Begleitet werden sie von Mama Agatha, der ihre Zöglinge ans Herz wachsen. Die Frauen vertrauen sich ihr an und gewinnen ein neues Selbstbewusstsein durch die neuen Fähigkeiten.

 

Mit dieser Veranstaltung eröffnen wir zugleich die

AUSSTELLUNG »WOMEN*S PLACE«

Die Ausstellung zeigt Illustrationen der Dresdner Künstlerin Anne Ibelings, die 2017 über mehrere Monate die interkulturellen Treffs des *sowieso* begleitet und dabei viele schöne Momente und liebevolle Details des Miteinanders zeichnerisch eingefangen hat. Die Ergebnisse ihrer illustrativen Dokumentation präsentieren wir gemeinsam mit kreativen Arbeiten der Teilnehmerinnen* des Frauentreffs vom 15.09. bis 26.10.18 in unserem Haus.

 

Ausstellungsdauer: 15.09. bis 26.10.18

Zu Eröffnung am 20.09. steht unser Haus allen Interessierten offen und heißt sie herzlich willkommen!

 

An allen anderen Tagen ist eine Besichtigung der Ausstellungen nach telefonischer Vereinbarung möglich.

 

Kartenreservierung

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.