Kunst: Vorträge & Ausstellungen

Bitte beachten Sie: Die Veranstaltungen, offenen Angebote und Bildungsangebote pausieren aufgrund der aktuellen Corona-Schutzverordnung. Einzelveranstaltungen werden nach Möglichkeiten nachgeholt. Einige Treffen und Kurse finden Online statt.



Kathrin von Egidy »Little Boxes«

»Der Blick auf die Frau in der Kunst ist ein fast ausschließlich männlicher Blick. Vielfach ist die Frau in einer duldenden, inaktiven Rolle oder maximal als Femme fatale dargestellt. Was macht das mit uns Frauen, unserem

Bild von uns selbst, unserem Verständnis von Weiblichkeit, mit dem Verhältnis der Geschlechter zueinander?

Zumeist entferne ich Frauen aus Kunstwerken der Klassischen Malerei. Mit meiner alten Stickschere löse ich sie

aus dem Kontext. Ich mache kleine Kästen und gebe den Frauen ein neues Zuhause in kleinen neuen Welten. In einer surrealistischen Assemblage können sie ein wenig ausruhen oder verunsichern und finden so eine neue Rolle.

Dabei bediene ich mich nicht nur des Mediums Papier, sondern auch vieler Dinge, die ich in meinem Alltag finde.« K.v.Egidy

 

Ausstellung: ab Mitte Januar bis Mitte März 2021

Eröffnung: 28.01.21, 19 Uhr (geplant)

Besichtigung nach telefonischer Absprache.


*sowieso* auf Kultour

Wo sind die Frauen* in der Dresdner Kultur? Gibt es Ausstellungen, die sich spezifisch mit deren Schaffen auseinandersetzen? Galerien? Werkstätten? Und, muss ich sowas immer alleine besuchen? Nein! 2021 wollen wir als kleine Gruppe gemeinsam Museen, Ausstellungen und Sammlungen stürmen und uns auf die Spuren von  Künstlerinnen* von gestern, heute und morgen begeben. Interesse teilzunehmen?

 

Ansprechpartnerin: Mirjam Frotscher

erstes Treffen: Do 28.01. | 19 Uhr

Anmeldung: bis Montag, 25.01.
Mailingliste: kontakt@frauen-ev-sowieso.de


Ausstellungen – RÜCKBLICK

Christiane Latendorf »Gewachsen« 24.01.–31.10.20


Romy Krüger »Mensch – Natur – Struktur« 27.09.-20.12.2019

 

 


Anne Kern »Zwischen Fels und Wasser« 01.11.18–25.01.19

 


Angela Hampel  »Wir: Frauen!« 16.03.–15.06.18

 

 

 


Anne Ibeling WOMEN*S PLACE 15.09. - 26.10.18


Anne Rosinski

»Collagierte Köstlichkeiten«

01.12.17–31.01.18

 

.

.

.

.

.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Marion Kahnemann

»Flaschenpost« 30.01.–27.03.15

   Katharina Lewonig

    »farbfolge – mausblau«

     19.01.–05.04.17

.

.

.

25 Jahre *sowieso*

26.10.15–31.01.16


 

 

 

 

 

 

 

 

Gudrun Trendafilov

»gedrucktes« 17.01.–31.03.14

 Kerstin Franke-Gneuß

»Bewegung« 26.09–19.12.14



FOTOAUSSTELLUNG – zum Verleih

Die Ausstellung sowie der Begleitkatalog gehen der Frage nach, wie die Hinwendung einer Frau* zu einer Frau* als Lebenspartnerin die Beziehungen zwischen ihrer Mutter und ihrer Tochter verändert.

In ihren Porträt-Fotografien gelingt es Simone Wolf die Lebensgeschichten von fünfzehn Frauen* im Spiegel des Augenblicks festzuhalten. Begleitet werden die Porträtaufnahmen von Interviews, die eine Vielfalt von Möglichkeiten zur Beziehungsgestaltung aufzeigen und dazu ermutigen, einer Veränderung des Verhältnisses zwischen Müttern und ihren lesbischen Töchtern sowie Töchtern und ihren lesbischen Müttern offen und ohne Ängste gegenüberzustehen. Die Foto-Dokumentation macht Mut, regt zur persönlichen Auseinandersetzung an, baut Brücken, offenbart aber auch Konfliktpotentiale und berührt. Sie fängt die unbelichten Bilder zwischen den Worten und eine Vielzahl unausgesprochener Worte in den Bildern ein.

FOTOKATALOG: 15 Interviews & Porträts, 60 S., sw, Hg.: Frauen für Frauen e.V. 2011

Die Broschüre schicken wir Ihnen gern gegen Spende (+ Porto) zu.

FOTOAUSSTELLUNG ZUM VERLEIH: 16 Foto-Tafeln – 15 Porträts, eine Texttafel

(auf leichtem stabilem PVC), s/w, 49x70 cm

Informationen zu den Leihkonditionen erhalten Sie im *sowieso* unter: kontakt@frauen-ev-sowieso.de