Kunst: Vorträge & Ausstellungen

Bitte beachten Sie: Die Besichtigung der Ausstellungen ist nur nach telefonischer Anmeldung und entsprechend der geltenden Infektionsschutzverordnung und den damit verbundenen Hygieneauflagen möglich!



Ausstellung: Katrin v. Egidy »Little Boxes«

53 "Little Boxes" sind seit dem 26.04. im *sowieso* zu sehen, wenn sie denn zu sehen wären... Doch wir hoffen auch hier und haben für Freitag, den 02.07.21, 19 Uhr eine Midissage geplant, zu der wir Sie schon jetzt herzlich einladen. Wir hoffen natürlich, dass die Ausstellung schon eher zu besichtigen ist, denn sie ist unbedingt sehenswert!

»Katrin von Egidy ist eine Finderin, die eine Erfinderin ist, eine Zauberin, die ihr magisches Handwerk beherrscht, eine Spielerin, die der Dramaturgie ihrer inneren Geschichten mit Vergnügen folgt. Wie eine Traumtänzerin, allerdings mit logischer Konsequenz, bewegt sie sich in den Bildwelten, die sie selbst erschaffen hat...« .Und: ...»Nur durch geduldiges Betrachten erschließen sich Vielfalt und Einheit, Materialität und Ordnung als spannungsreiches Glück! Endlos ist es möglich, die materielle und formale Vielfalt zu genießen, da man spürt, es lebt ein »klopfendes Herz« innerhalb der Freiheit des Geistes.« (Textauszug Karin Weber)

 

Ausstellung: 26.04.– und verlängert bis 31.08.21

Midissage: Fr 02.07.21 | 19 Uhr | Einlass nur mit Nachweis (negatives Testergebnis, vollständige Impfung o.ä.)

Besichtigung entsprechend den geltenden Vorgaben und nach telefonischer Absprache

Mailingliste: kontakt@frauen-ev-sowieso.de

 


Vernissage & Ausstellung - »Meetchens Hochzeit« Gudrun Trendafilov

G. Trendafilov, TANZ, 2019
G. Trendafilov, TANZ, 2019

Gezeigt werden die Illustrationen von Gudrun Trendafilov, Dipl.-Malerin/Grafikerin zum Buch von Ulrike Gramann.
Gudrun Trendafilovs farbige Zeichnungen begleiten kraftvoll und zart Meetchens Geschichte in verwandter Stimmung, jedoch auf ganz eigene Art.
Neben diesen, werden noch weitere Arbeiten der Künstlerin im Haus zu sehen sein.

 

Vernissage: 30.09. (geplant)

Zeit: 19 Uhr

Ausstellung: 30.09.–17.12. (voraussichtlich)


Ausstellungen – RÜCKBLICK

Christiane Latendorf

Gewachsen

24.01.20–31.10.21

Anne Kern

Zwischen Fels und Wasser

01.11.18–25.01.19

Angela Hampel 

Wir: Frauen!

 

 

 

 

 

 

 

 

16.03.–15.06.18



 

 

 

 

 

 

 

Romy Krüger

»Mensch – Natur – Struktur«

27.09.-20.12.2019

 

 

 

 

 

 

 

Anne Ibeling

WOMEN*S PLACE

15.09. - 26.10.18



Anne Rosinski

Collagierte Köstlichkeiten

01.12.17–31.01.18

 

.

.

.

 


 

 

 

 

 

 

 

 Marion Kahnemann

»Flaschenpost« 30.01.–27.03.15

 

   Katharina Lewonig

farbfolge – mausblau

19.01.–05.04.17


 

 

 

 

 

 

25 Jahre *sowieso*

26.10.15–31.01.16



 

 

 

 

 

 

 

 Gudrun Trendafilov

»gedrucktes« 17.01.–31.03.14

 Kerstin Franke-Gneuß

»Bewegung« 26.09–19.12.14



FOTOAUSSTELLUNG – zum Verleih

Die Ausstellung sowie der Begleitkatalog gehen der Frage nach, wie die Hinwendung einer Frau* zu einer Frau* als Lebenspartnerin die Beziehungen zwischen ihrer Mutter und ihrer Tochter verändert.

In ihren Porträt-Fotografien gelingt es Simone Wolf die Lebensgeschichten von fünfzehn Frauen* im Spiegel des Augenblicks festzuhalten. Begleitet werden die Porträtaufnahmen von Interviews, die eine Vielfalt von Möglichkeiten zur Beziehungsgestaltung aufzeigen und dazu ermutigen, einer Veränderung des Verhältnisses zwischen Müttern und ihren lesbischen Töchtern sowie Töchtern und ihren lesbischen Müttern offen und ohne Ängste gegenüberzustehen. Die Foto-Dokumentation macht Mut, regt zur persönlichen Auseinandersetzung an, baut Brücken, offenbart aber auch Konfliktpotentiale und berührt. Sie fängt die unbelichten Bilder zwischen den Worten und eine Vielzahl unausgesprochener Worte in den Bildern ein.

FOTOKATALOG: 15 Interviews & Porträts, 60 S., sw, Hg.: Frauen für Frauen e.V. 2011

Die Broschüre schicken wir Ihnen gern gegen Spende (+ Porto) zu.

FOTOAUSSTELLUNG ZUM VERLEIH: 16 Foto-Tafeln – 15 Porträts, eine Texttafel

(auf leichtem stabilem PVC), s/w, 49x70 cm

Informationen zu den Leihkonditionen erhalten Sie im *sowieso* unter: kontakt@frauen-ev-sowieso.de