VERANSTALTUNG ENTFÄLLT! Impulsvortrag & Gesprächkreis: Selbsbestimmt gebären - Diskriminierung stoppen - Frauenrechte während der Geburt

veranstaltet von: Mother Hood e.V.

Kann eine subtile Diskriminierung der Frau während der Geburt, indem ihrer Wahrnehmung zu wenig bis keine Beachtung geschenkt wird, in der Folge zu ansonsten vermeidbaren medizinischen Interventionen führen?

 

Was ist notwendig, damit die Kompetenzen einer Gebärenden, als denkende und vor allem auch als fühlende Frau, unter der Geburt ihres Babys wertgeschätzt und integriert werden?

 

Mit einem Impulsvortrag und einer Gesprächsrunde werden wir uns diesem spannenden, vielschichtigen und auch emotionalen Feld widmen, um Antworten zu finden und neue Wege zu denken.

 

Ort: *sowieso* Kultur Beratung Bildung Frauen für Frauen e. V., Angelikastraße 1, 01099 Dresden

Zeit: 16 – 18 Uhr

Teilnehmer*innen: offen für alle

Eintritt: frei

Kontakt: Katja Böttger (k.boettger@mother-hood.de)