1. Lange Nacht der Frauen* -- Die dezentralen Veranstaltungen

Wir freuen uns sehr Ihnen auch dieses Jahr ein buntes und abwechslungsreiches Programm bieten zu können. Viele verschiedene Akteur*innen haben sich inspirieren lassen und bieten Ihnen eine beeindruckende Bandbreite von Veranstaltungen an. Ob politische Gesprächsrunden, Kreativworkshops, Vorträge zu Lohnungleichheit, Frauen*geschichte oder Ableismus, Ausstellungseröffnungen, gemeinsames Filmgucken oder ein Begegnungstreffen für alleinerziehende Mütter und Kinder, hier lässt sich für Groß und Klein etwas finden. Und auch Online gibt es einiges zu entdecken.

 

Die 1. Lange Nacht der Frauen* in Dresden 2021 -- Lassen Sie uns gemeinsam auf Entdeckungsreise gehen!


Das Programm nach Anfangszeiten und Veranstalter*in:

Anfangszeit 16 Uhr: *sowieso* Frauen für Frauen e.V.; Frauen*bildungshaus e.V.; Dresdner Sezession 89 e.V.

Anfangszeit 16:30 Uhr: Eltern-Kind-Büro Gruna

Anfangszeit 17 Uhr: Gender Equality Now. GENOW.

Anfangszeit 18 Uhr: BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN; KNACK-ART. gallery; SPD-Fraktion DD; Frauenförderwerk DD e.V.

Anfangszeit 19 Uhr: Frauenstadtarchiv Dresden

Anfangszeit 20 Uhr: Lebendiger leben! e.V.

Spannendes im Netz mit HELLERAU - Europäisches Zentrum des Kunst; LAG Queeres Netzwerk Sachsen e.V.