HELLERAU – Europäisches Zentrum der Künste: Retrospektive - Feministisches Archiv

Im Rahmen der Langen Nacht der Frauen* haben wir verschiedene Stückaufzeichnungen, Podcasts, Magazinartikel und mehr, die sich mit feministischen sowie intersektionalen Themen auseinandersetzen zu einem Online-Archiv auf unserer Website zusammengestellt.

 

Klickt euch in Vorbereitung auf unsere internationalen Künstlerinnen im November durch das Material aus vergangenen Jahren.

 

Viel Spaß beim Stöbern!

 

19./20.11.2021: Wanaset Yodit (Laila Soliman)

26./27.11.2021: Hexploitation (She She Pop)

27.-28.11.2021: Learning Feminism from Rwanda (Flinn Works)

 

Was: Onlinearhiv

Wo: www.hellerau.org

Wann: 10.09.-30.11.2021

Wer: offen für alle


LAG Queeres Netzwerk Sachsen e.V., DGB-Region Leipzig Nordsachsen: LSBTIQ* in der Arbeitswelt - Gleiche Chancen?

+ + + Aufzeichnung der Diskussionsveranstaltung vom 14.07.2020 im Rahmen des CSD Leipzig + + +

 

Laut einer Studie erleben bundesweit ca. 75% der lesbischen und schwulen, 95% der bisexuellen und 83% der trans* Personen in mindestens einer Form Diskriminierungen am Arbeitsplatz. Diversity Management-Konzepte können Chancengleichheit für alle herstellen und Diskriminierungen verhindern. Dafür ist es nötig, Diversität und Akzeptanz nicht nur im Leitbild zu verankern, sondern täglich zu leben. Wo liegen Chancen, Perspektiven und Herausforderungen von Diversity Management in Unternehmen? Wie lässt sich ein offenes Unternehmensklima schaffen, in dem alle ohne Diskriminierung gut miteinander arbeiten und Vielfalt sichtbar wird?

 

Diskussion mit: Tammo Wende (RosaLinde Leipzig e.V.), Rebecca Jäger, Caroline Niwinska, (Parlamentarische Beraterin der Linksfraktion im Sächsischen Landtag im Bereich Queerpolitik), Erik Wolf (DGB-Region Leipzig-Nordsachsen)

 

Moderation: Vera Ohlendorf (LAG Queeres Netzwerk Sachsen e.V.)

 

Was: Podiumsdiskussion

Wo: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=1cpd7CWWX1U&t=2996s

Wann: jederzeit abrufbar

 

Barrierefreiheit: Video ohne Untertitel

Kontakt: Vera Ohlendorf (vera.ohlendorf@queeres-netzwerk-sachsen.de)