Rechtsberatung

Rechtsberatung Familien-/Scheidungsrecht u.a.

Einmal im Monat haben Sie die Möglichkeit, sich von einer Fachanwältin zu den Themen Familien- und Scheidungsrecht, zu Sorgerecht, Trennung, Unterhalt, Partnerschaftsregelungen etc. beraten zu lassen.

In dieser Erstberatung haben Sie ca. 20 Minuten Zeit, um konkrete Fragen zu stellen und Orientierung hinsichtlich Ihrer rechtlichen Möglichkeiten und nächsten Schritte zu erhalten.

Die Beratung wird auf Spendenbasis für Frauen* mit geringem Einkommen angeboten.

 

Rechtsanwältinnen: Susanne Köhler, Gabriele Sorgler

 

Termine: 13.01. | 03.02. | 03.03. | 07.04. | 05.05. | 02.06.

Zeit: donnerstags, 16–18 Uhr mit Voranmeldung / 18–19 Uhr ohne Voranmeldung

Bitte vereinbaren Sie, wenn möglich, einen Termin, damit wir die Wartezeiten so gering wie möglich halten können.

 

Vorab finden Sie rechtliche Informationen und Anlaufstellen bei Trennung in der Broschüre "Trennung - (k)ein Thema für uns" der Landeshauptstadt Dresden.


Rechtsberatung Sozialrecht (telefonisch)

Bei sozialrechtlichen Fragen aller Art (Hartz IV, ALG I, Wohngeld, (Erwerbsminderungs-) Rente, Reha, Kranken- und Pflegeversicherung, Kindergeld, Elterngeld usw.) können Sie die kostenlose persönliche Erstberatung nutzen.
Eine spezialisierte Rechtsanwältin informiert Sie über Ihre Rechte gegenüber Behörden und hilft Ihnen bei der Durchsetzung Ihrer Ansprüche.

 

Rechtsanwältinnen: Anne Schwarz & Sandra Zetsche (Kestner Rechtsanwälte)

 

Termine: laufende Terminvergabe

Gebühr: kostenfrei
Anmeldung: laufend

Das *sowieso* ist barrierearm zugänglich. Im Erdgeschoss sind die (Beratungs-)Räume barrierefrei, ein behindertengerechtes WC ist vorhanden. Aus organisatorischen Gründen bitten wir Sie dennoch, uns im Vorfeld mitzuteilen, wenn Sie diesbezüglich einen Bedarf haben.