Das *sowieso* ist seit 1990 ein Ort von Frauen für Frauen und vereint KULTUR, BERATUNG und BILDUNG unter einem Dach.

Darüber hinaus bieten wir FACHBERATUNGEN und WEITERBILDUNGEN für Fachkräfte aus unterschiedlichen Berufsfeldern an. Den Schwerpunkt unserer Beratungs- und Weiterbildungsarbeit bilden die Themen:

  • Arbeitslosengeld II / berufliche Orientierung / Bewerbung
  • Krisen- und Konfliktsituationen
  • häusliche Gewalt
  • sexualisierte Gewalt / sexueller Missbrauch
  • Traumatisierungen
  • Essstörungen
  • Stalking
  • Mobbing / Ausgrenzungen
  • geschlechterreflektierte Arbeit mit Mädchen und jungen Frauen
  • Migration und Flucht

Das *sowieso* ist barrierearm zugänglich. Im Erdgeschoss sind die (Beratungs-)Räume barrierefrei, ein behindertengerechtes WC ist vorhanden. Aus organisatorischen Gründen bitten wir Sie dennoch, uns im Vorfeld mitzuteilen, wenn Sie diesbezüglich einen Bedarf haben.


Aktuelles

Bewerbungswerkstatt für Frauen in Dresden

BEWERBUNGSWERKSTATT: Infos, Austausch, Tipps und Tricks zum Bewerbungsschreiben und zur optimalen Vorbereitung auf das Vorstellungsgespräch  ... mehr

Auf dem Fußboden, sechs im Kreis angeordnete Sitzkissen mit Decken darunter. In der Mitte befindet sich ein Blumentopf mit einer Sonnenblume.

SHG: Mitte Februar 2018 startet eine neue Selbsthilfegruppe für Frauen mit Gewalterfahrungen in Beziehungen. Anmeldeschluss ist der 31.01.2018 ... mehr

offene Ressourcengruppe

GRUPPE: Wir zeigen Ihnen wie Sie durch Entspannungstechniken und Fantasiereisen den Weg zu Ihren inneren Ressourcen finden, um diese im Alltag zu nutzen ... mehr



*sowieso* interkulturell: Fachbereichs Migration/Inklusion

ARBEIT MIT MIGRANTINNEN: Seit August 2016 gibt es im *sowieso* den Fachbereich Migration/Integration, der von Yaëlle Dorison, Beate Arnold und Doreen Carstenn betreut wird. Ein zentraler Baustein der Arbeit ist die interkulturelle Beratung sowie der Babbel-Circle  ein Treff, der zu Austausch, interkulturellem Lernen, Kreativität und zum spielerischen Entdecken von Spache einlädt. In Kooperation mit dem Ausländerrat Dresden e.V. zeigen die Teilnehmerinnen des Babbel-Circle die künstlerischen Ergebnisse ihrer Projektarbeit im Jahr 2017 in einer Ausstellung ... mehr


Fach- und Koordinierungsstelle für die Arbeit mit Mädchen und jungen Frauen

DESDNER FACH- & KOORDINIERUNGSSTELLE FÜR DIE ARBEIT MIT MÄDCHEN & JUNGEN FRAUEN: Die Fach- und Koordinierungstelle ist eine Trägerkooperation zwischen dem VSP und *sowieso*. Sie richtet sich an pädagogische Fachkräfte, Träger der Kinder- & Jugendhilfe sowies an Multiplikator*innen, die mit Mädchen und jungen Frauen arbeiten. Sie bietet unter anderem Qualifizierung, Fachberatung, Fachtage und Informations-veranstaltungen, aber ebenso am 19.01.18 ein Qi Gong Seminar speziell für Fachfrauen* aus den Bereichen der Kinder- und Jugendhilfe ... mehr


Januar 2018
Mi, 17.01. 10.0012.00 Uhr Bewerbungswerkstatt
Mi, 17.01. 14.0016.00 Uhr Beratung zu Themen der Erwerbslosigkeit (ohne Voranmeldung)
Do, 18.01. 15.0018.00 Uhr psychologische Beratung (ohne Voranmeldung)
Do, 18.01. 17.0020.00 Uhr Keramikwerkstatt
Fr, 19.01.   9.0015.30 Uhr Raus aus dem Stress mit Business Qi Gong
Mo, 22.01. 10.0012.00 Uhr WOMEN*S PLACE: Babbel Circle
Mo, 22.01. 10.0012.00 Uhr interkulturelle Beratung
Mi, 24.01. 10.0012.00 Uhr WOMEN*S PLACE: Babbel Circle - im ASP Panama
Mi, 24.01. 14.0016.00 Uhr Beratung zu Themen der Erwerbslosigkeit (ohne Voranmeldung)
Do, 25.01. 15.0018.00 Uhr psychologische Beratung (ohne Voranmeldung)
Do, 25.01. 17.0020.00 Uhr Keramikwerkstatt
Do, 25.01. 19.0021.00 Uhr Fotoclub ZOOM
Fr, 26.01. 10.0011.30 Uhr offene Ressourcengruppe