Das *sowieso* ist seit 1990 ein Ort von Frauen für Frauen und vereint KULTUR, BERATUNG und BILDUNG unter einem Dach.

Darüber hinaus bieten wir FACHBERATUNGEN und WEITERBILDUNGEN für Fachkräfte aus unterschiedlichen Berufsfeldern an. Den Schwerpunkt unserer Beratungs- und Weiterbildungsarbeit bilden die Themen:

  • Arbeitslosengeld II / berufliche Orientierung / Bewerbung
  • Krisen- und Konfliktsituationen
  • häusliche Gewalt
  • sexualisierte Gewalt / sexueller Missbrauch
  • Traumatisierungen
  • Essstörungen
  • Stalking
  • Mobbing / Ausgrenzungen
  • geschlechterreflektierte Arbeit mit Mädchen und jungen Frauen
  • Migration und Flucht

Aktuelles

Vom 10.07. bis 04.08.2017 befindet sich das *sowieso* in der Sommerschließzeit. An wen Sie sich während dieser Zeit mit dringenden Beratungsanfragen wenden können, erfahren sie hier.

 

Messe für (Allein-)Erziehende in Dresden | Das Bild zeigt einen ca. zweijährigen Jungen, der auf dem Asphalt sitzt und mit bunter Kreide drei Strichmännchen auf den Boden malt. Darüber steht mit bunter Kreide geschrieben: Wege finden!

THEATERPROJEKT: Wir gönnen uns eine gehörige Portion Humor und holen uns mit der kleinsten Maske der Welt mehr Leichtigkeit und Mut in den Alltag ... mehr

Der barrierefreie Zugang zum *sowieso* ist nun fertig.

BARRIEREFREI: Das *sowieso* hat nun einen barrierefreien Zugang, worüber wir uns sehr freuen! Am 19.01. wurde er eingeweiht. Unser Bau-Blog informiert ... mehr

Mixed-Media Poetry NIght am 02.09.17 im *sowieso* | Performance Poetry, poetische Kurzfilme und Lichtinstallationen.

MIXED-MEDIA POETRY NIGHT: Ein Sommerabend mit Performance Poetry, poetischen Kurzfilmen sowie Lichtinstallationen und mit unserer Rampe als Bühne ... mehr



*sowieso* interkulturell: Fachbereichs Migration/Inklusion

ARBEIT MIT MIGRANTINNEN: Das *sowieso* hat seit August 2016 einen neuen Fachbereich, der von Katja Gähler, Kerstin Kraege, Yaëlle Dorison und Doreen Carstenn betreut wird. Zunächst befand sich der Fachbereich in der Aufbau- und Vernetzungsphase. Unter dem Titel WOMEN*S PLACE starteten am Dienstag, den 07.02.17 die Kulturlernwerkstätten für Frauen mit und ohne Migrationserfahrung, die Räume des Ankommens und Zusammenlebens ermöglichen. Immer montags finden der Babbel-Circle sowie die interkulturelle Beratung im *sowieso* statt ... mehr


Fach- und Koordinierungsstelle für die Arbeit mit Mädchen und jungen Frauen
Claudia Döring (l.) & Katrin Gottschaldt (r.)

DESDNER FACH- & KOORDINIERUNGSSTELLE FÜR DIE ARBEIT MIT MÄDCHEN & JUNGEN FRAUEN: Die Fach- und Koordinierungstelle ist eine Trägerkooperation zwischen dem VSP und *sowieso*. Sie richtet sich an pädagogische Fachkräfte, Träger der Kinder- & Jugendhilfe sowies an Multiplikator*innen, die mit Mädchen und jungen Frauen arbeiten. Sie bietet unter anderem Qualifizierung, Fachberatung und Fachtage, so am 28.03.17 die Fachtagung »1001 Vorurteil in der pädagogischen Arbeit mit Mädchen und Jungen in der Migrationsgesellschaft« mit Ahmad Mansour ... mehr


Juli 2017    
Mo, 10.07. 10.0012.00 Uhr

WOMEN*S PLACE: Babbel Circle

Mi, 12.07. 10.0012.00 Uhr

Bewerbungswerkstatt

Mi, 12.07. 14.0016.00 Uhr

Beratung zu Themen der Erwerbslosigkeit (ohne Voranmeldung)

Do, 13.07. 17.0020.00 Uhr

Keramikwerkstatt

Do, 13.07. 19.0022.00 Uhr

Lesbentreff - Treffpunkt: Café am Rosengarten (Erkennung: Regenbogenschirm)

Während der Sommerschließzeit 10.07. bis 04.08.17: donnerstags keine offene psychologische Beratung!
Mo, 17.07. 10.0012.00 Uhr WOMEN*S PLACE: Babbel Circle
In der Zeit vom 17.07. bis 04.08.17 findet mittwochs die Beratung zu Themen der Erwerbslosigkeit nicht statt!
Do, 20.07. 17.0020.00 Uhr Keramikwerkstatt
Mo, 24.07. 10.0012.00 Uhr WOMEN*S PLACE: Babbel Circle
Do, 27.07. 17.0020.00 Uhr Keramikwerkstatt
Mo, 31.07. 10.0012.00 Uhr WOMEN*S PLACE: Babbel Circle
Vom 31.07. bis 04.08.17 interkulturelle Gartenprojektwoche im *sowieso*