Das *sowieso* ist seit 1990 ein Ort von Frauen für Frauen und vereint KULTUR, BERATUNG und BILDUNG unter einem Dach.

Darüber hinaus bieten wir FACHBERATUNGEN und WEITERBILDUNGEN für Fachkräfte aus unterschiedlichen Berufsfeldern an. Den Schwerpunkt unserer Beratungs- und Weiterbildungsarbeit bilden die Themen:

  • Arbeitslosengeld II / berufliche Orientierung / Bewerbung
  • Krisen- und Konfliktsituationen
  • häusliche Gewalt
  • sexualisierte Gewalt / sexueller Missbrauch
  • Traumatisierungen
  • Essstörungen
  • Stalking
  • Mobbing / Ausgrenzungen
  • geschlechterreflektierte Arbeit mit Mädchen* und jungen Frauen*
  • Migration und Flucht

Das *sowieso* ist barrierearm zugänglich. Im Erdgeschoss sind die (Beratungs-)Räume barrierefrei, ein behindertengerechtes WC ist vorhanden. Aus organisatorischen Gründen bitten wir Sie dennoch, uns im Vorfeld mitzuteilen, wenn Sie diesbezüglich einen Bedarf haben.


Aktuelles

THEATER: Wir präsentieren die Ergebnisse unseres inklusiven Theaterprojekts »Meine laute Welt« mit gehörlosen & hörenden Frauen* am 22.06. im Projekttheater ... mehr

interkultureller Henna-Projekttag | Abb.: Mit Blumenornamenten reich verzierte Handrücken

HENNA-PROJEKTTAG: Einen Tag lang widmen wir uns am 29.06.18 bei diesem interkulturellen Projekt der Körperkunst des Henna/Mehndi. Lassen Sie sich verführen ... mehr

EQUAL PAY DAY: Gemeinsam mit Kooperationpartnerinnen setzten wir am 18. März 2018 ein lichtstarkes symbolisches Zeichen gegen die Lohnlücke ... mehr



*sowieso* interkulturell: Fachbereichs Migration/Inklusion

ARBEIT MIT MIGRANTINNEN: Seit August 2016 gibt es im *sowieso* den Fachbereich Migration/Integration, der von Beate Arnold, Vanessa Hennig und Doreen Carstenn betreut wird. Ein zentraler Baustein der Arbeit ist die interkulturelle Beratung sowie der Babbel-Circle  ein Treff, der zu Austausch, interkulturellem Lernen, Kreativität und zum spielerischen Entdecken von Spache einlädt. In Kooperation mit dem Ausländerrat Dresden e.V. zeigten die Teilnehmerinnen des Babbel-Circle die künstlerischen Ergebnisse ihrer Projektarbeit im Jahr 2017 in einer Ausstellung ... mehr


Fach- und Koordinierungsstelle für die Arbeit mit Mädchen und jungen Frauen

DESDNER FACH- & KOORDINIERUNGSSTELLE FÜR DIE ARBEIT MIT MÄDCHEN & JUNGEN FRAUEN: Die Fach- und Koordinierungstelle ist eine Trägerkooperation zwischen dem VSP und *sowieso*. Sie richtet sich an pädagogische Fachkräfte, Träger der Kinder- & Jugendhilfe sowies an Multiplikator*innen, die mit Mädchen* und jungen Frauen* arbeiten. Sie bietet unter anderem Qualifizierung, Fachberatung, Fachtage und Informations-veranstaltungen ... mehr


Juni 2018
Mo, 18.06. 10.0012.00 Uhr

WOMEN*S PLACE: Babbel Circle – interkultureller Treff im *sowieso*

Mo, 18.06. 10.0012.00 Uhr

interkulturelle Beratung

Mi, 20.06. 10.00–12.00 Uhr

Bewerbungswerkstatt

Mi, 20.06. 13.0014.00 Uhr

telefonische Sprechzeit zu Themen der Erwerbslosigkeit

Mi, 20.06. 14.0016.00 Uhr Beratung zu Themen der Erwerbslosigkeit (ohne Voranmeldung)
Mi, 20.06. 14.0016.00 Uhr Rechtsberatung Sozialrecht
Do, 21.06. 15.0018.00 Uhr psychologische Beratung (ohne Voranmeldung)
Do, 21.06. 17.0020.00 Uhr Keramikwerkstatt findet diese Woche nicht statt
Fr, 22.06. 10.0012.00 Uhr WOMEN*S PLACE: Babbel Circle - interkultureller Treff im Jägerpark
Fr, 22.06. 10.0012.00 Uhr interkulturelle Beratung im Jägerpark
Fr, 22.06.

           18.30 Uhr

Theateraufführung »Meine laute Welt« im Projekttheater Dresden
Sa, 23.06.

19.0000.30 Uhr

Early Bird Disco im Café des *sowieso*